Suchfunktion

Bewerbung

Eine Bewerbung direkt bei der Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen ist nicht möglich.

Vielmehr ist die Bewerbung zu richten an die Einstellungsbehörde des Bundeslandes/Landesteils, in dem die praktische Ausbildung abgeleistet werden und die spätere Berufstätigkeit erfolgen soll:

  1. Oberlandesgericht Karlsruhe -Verwaltungsabteilung-,
    Hoffstraße 10, 76133 Karlsruhe Externer Link zur Seite des OLG Karlsruhe zum Internetauftritt
  2. Oberlandesgericht Stuttgart -Verwaltungsabteilung-
    Olgastr. 2, 70182 Stuttgart  zum Internetauftritt
  3. Oberlandesgericht Koblenz,
    Stresemannstraße 1, 56068 Koblenz  zum Internetauftritt
  4. Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken,
    Schlossplatz 7, 66482 Zweibrücken  zum Internetauftritt
  5. Ministerium der Justiz,
    Zähringerstraße 12, 66119 Saarbrücken  zum Internetauftritt

 

Einstellungstermin

ist jeweils der 1. September eines Jahres.

Die Zahl der Einstellungen richtet sich nach dem voraussichtlichen künftigen Bedarf.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Voraussetzungen

In den sog. Vorbereitungsdienst kann nur eingestellt werden, wer die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis erfüllt.
Über die weiteren Einstellungsvoraussetzungen (schulische Vorbildung, Höchstalter etc.), die Bewerbungsfristen und die einzureichenden Bewerbungsunterlagen informieren die zuständigen Einstellungsbehörden auf ihren jeweiligen Internetseiten.

Fußleiste